WIE KANN ICH HELFEN?

Sie fragen sich „wie kann ich helfen?“ – Jede Mitarbeit und Hilfe ist bei uns willkommen!

Wenn Sie Interesse haben, uns zu unterstützen, finden Sie nachfolgend eine Übersicht, in welchen Bereichen wir aktuell aktiv sind:

DEUTSCH

Um unseren Asylbewerbern eine gute Integration in unsere Gesellschaft zu ermöglichen, müssen sie möglichst schnell Deutsch lernen. Derzeit laufen mehrere Alphabetisierungs-, Deutsch- und Integartionskurse für Asylbewerber und annerannte Flüchtlinge. Diese werden unterstützt bzw. ergänzt durch ehrenamtliche, qualifizierte Helfer u.a. durch

    • Durchführung von ehrenamtlichen Deutschkurse

    • Enge Zusammenarbeit mit der VHS Herrsching für ein bedarfsgerechtes Deutschkurs-Programm und die Ergänzung der Kurse durch ehrenamtliche Helfer beim Üben/Nacharbeiten des Stoffes

    • Mitarbeit in den Übergangsklassen an der Volksschule Herrsching und Übergangsklassen

Viele der Kinder und Jugendlichen würden inhaltlich im Unterricht gut mitkommen, aufgrund der fehlenden Sprachkenntnisse gestaltet sich dies jedoch schwierig. Um das zu verbessern, plant das Sprachteam des Helferkreises eine tägliche Hausaufgabenbetreuung. Diese findet Mo – Fr ab 14.30 Uhr – 16.30 Uhr statt ( je nachdem ob Grund-, Mittel- oder Berufsschule). Sie brauchen keinerlei päd. Fachkenntnisse, es reicht, wenn Sie Kinder mögen und etwas Geduld haben. Auch ältere Schüler, Studenten, Rentner, die ein bis zwei Stunden pro Woche Zeit haben, sind herzlich willkommen….jeder kann helfen.

Bitte melden Sie sich für:

Herrsching bei Gabi Guggenberger rgguggenberger@t-online.de

Breitbrunn bei Elisabeth Finckh  elisabeth@finckh.net

 

ARBEIT

Um ehrenamtliche Tätigkeiten, Praktika, Lehrstellen und reguläre Arbeitsstellen in der Wirtschaft für unsere AsylbewerberInnen zu vermitteln, suchen wir Helferinnen und Helfer, die Flüchtlinge beraten bei der Auswahl von Stellen und der Stellenbewerbung. Wir suchen auch Menschen, die bei gemeinnützigen Organisationen dafür werben, Flüchtlinge in die ehrenamtliche Arbeit des Vereins zu integrieren. Zudem benötigen wir Unterstützung von Personen, die in der Wirtschaftswelt für die Anstellung von Flüchtlingen werben und dort beraten und generell die Kommunikation hinein in die Wirtschaftswelt betreuen. Außerdem helfen wir in folgenden Bereichen:

  • Erfassung von Kompetenzen und Interesse
  • Unterstützung bei Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung beim Bewerbungsprozess Information über Arbeitsmöglichkeiten und Entwicklungsprogramme der Jobcenter
  • Stellenvermittlung
  • Unterstützung von Behördenkontakten

mehr zu unserem Engagement finden Sie auch in unserer facebook Seite – Team Arbeite

Wenn Sie uns unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter beruf@asyl-hb.de. Hier suchen wir dringend Helfer!

 

PATEN

Für die meisten Flüchtlinge ist erst einmal alles in Deutschland neu und ungewohnt. Daher benötigen sie Hilfe und Unterstützung, besonders in der ersten Zeit. Um das Ankommen in unserer Gemeinde möglichst gut zu gestalten, suchen wir weitere Unterstützung als Paten.

Die Paten (für Familien oder Einzelpersonen) sind die Hauptansprechpartner der Asylbewerber. Sie unterstützen bei allen Fragen und Belangen, sei es bei Fragen zu den Gegebenheiten am Ort oder bei behördlichen Anliegen. Hier suchen wir weitere engagierte Helfer, die sich gut und schnell in die Situation der Flüchtlinge hinein versetzen können und die ihnen mit persönlichem Zuspruch mögliche Ängste und Sorgen nehmen können. Wir unterstützen hier u.a.


  • den Neustart der Asylbewerber in einer neuen Kultur und Sprache zu erleichtern

  • die Vermittlung von kulturellen und gesellschaftlichen Werten

  • den Aufbau eines Vertrauensverhältnisses, um den einzelnen Asylbewerber aus der Anonymität herauszuholen

Es gibt einen Helfer-Leitfaden für alle Ehrenamtlichen, der viele gute Tipps und Impulse für einen möglichst erfolgreichen Umgang mit unseren neuen Mitbürgern enthält.

Wenn Sie uns hierbei unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns bitte

für Herrsching unter paten@asyl-hb.de oder

für Breitbrunn helferkreisbreitbrunn-pate@web.deHier suchen wir noch Helfer!

 

WEITERE BEREICHE

Bei gemeinsamen Aktivitäten lassen sich andere Menschen und Kulturen auf entspannte und schöne Weise kennen lernen. Sie sind ein ideales Mittel zur Integration der Flüchtlinge in unsere Gemeinschaft.

Sie haben nicht die Zeit für eine Patenschaft, wollen aber trotzdem helfen?

Sehr gut! Schicken Sie uns einfach ihre E-Mail-Adresse für Informationen per Mail oder ihre Mobilfunknummer für Informationen per What´s App und wir informieren Sie über aktuelle, zeitlich begrenzte Projekte.

So sind Sie immer „up to date“ was in Ihrem Ort passiert und können frei entscheiden bei welchem Projekt Sie uns unterstützen möchten!

Beispiele für Projekte:

  • Sommerfest

  • Gartenprojekte

  • Computerkurse

  • Perger Weihnachtsmarkt

  • Sporttreffs oder Sport in Vereinen

  • Veranstaltungen die den neuen Mitbürgern unsere Kultur näherbringen

  • Kindern mit Migrationshintergrund die Teilnahme am Leben im Dorf ermöglichen

  • ? ..fällt Ihnen vielleicht auch noch ein schönes Projekt ein?

kontaktieren Sie uns doch einfach

für Herrsching unter freizeit@asyl-hb.de

für Breitbrunn unter  treffpunktfuerengagement@web.de

 

WOHNRAUM

Viele neue Mitbürger haben bereits eine Asylanerkennung erhalten und damit eine Aufenthaltsgenehmigung für mindestens drei Jahre. Wird ein Familiennachzug bewilligt, so sind die Familienmitglieder damit automatisch anerkannt. Um sich ein „normales“ Leben mit der von uns allen ja auch hochgeschätzten Privatsphäre aufbauen zu können, möchten die meisten Asylbewerber über kurz oder lang raus aus den Erstaufnahme-Unterkünften. Das ist alles andere als einfach, da es allein in Herrsching bereits ca. 400 Anwärter auf Sozialwohnungen gibt.

Wenn Sie Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge zur Verfügung stellen können, so ist es für Sie wichtig zu wissen, dass die Miete durch das Jobcenter abgesichert ist. Und selbstverständlich können Sie bestimmen, wer in Ihre Räumlichkeiten einziehen soll. Damit es auch zwischenmenschlich passt und gegenseitiges Vertrauen entstehen kann, empfehlen wir Ihnen, in Frage kommende Kandidaten persönlich zu treffen und kennen zu lernen.

Bitte kontaktieren Sie dazu Frau Sabine Mach unter:

sabine.mach@kobe-sta.de 08151- 65208-15

RECHT

Hier suchen wir noch Unterstützung für anfallenden Rechtsfragen recht@asyl-hb.de.

SPENDEN

Bitte geben Sie Ihre Sachspenden nach vorheriger Absprache  in der „Herrschinger Insel“ ab: Herrschinger Insel. e.V., Bahnhofstr. 8,   82211 Herrsching, Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do  9-13 Uhr, Di 16-13Uhr, Fr 9-11Uhr . Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aktuell aus Platzgründen nicht alles angenommen werden kann. Und dafür, dass keine Möbel etc. direkt im Containerdorf abgegeben werden dürfen!

Über Ihre Geldspende freuen wir uns natürlich auch sehr. Details zu den Kontoverbindungen finden Sie im Bereich „Spenden“

 

Möchten Sie noch mehr über unseren Helferkreis erfahren, z.B.  wer wir sind? oder wie das Zusammenleben in Herrsching oder das Zusammenleben in Breitbrunn bisher verläuft?